Hans Spemann Biographie

Hans Spemann Biographie, deutscher Biologe (Stuttgart 1869 – Freiburg im Breisgau 1941).

Hans Spemann , deutscher Biologe (Stuttgart 1869 – Freiburg im Breisgau 1941).

1908-1914 Dazwischen wurde er Professor für Physiologie in Rostock.

Anschließend leitete er das Kaiser-Wilhelm-Biologie-Institut in Berlin.

1919 wurde er zum Lehrstuhl für Zoologie in Freiburg befördert.

Auf dem Gebiet der Embryologie (führte viele Zelltransplantationsversuche durch).

Er führte Studien über den Evolutionsmechanismus von Lebewesen und die Stase heutiger Formen durch.

Für diese Arbeit erhielt er 1935 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir