Was ist Stroma, Biologie

Was ist Stroma, Biologie, Myzelklumpen in Form eines parasitären Pilzmyzels, das mehr oder weniger zusammenklumpt und die Zellen des Wirts umgibt, auf dem es lebt.

Stiefel. Der Teil des Protoplasmas, der in Pflanzen mit überlegener Struktur die Hauptsubstanz von Chlorophyll bildet.

Gewebewissenschaft. Binde- und Gefäßnetz in einem Gewebe. (Stroma ist nicht nur ein unterstützendes Gewebe, sondern auch ein wichtiges Gewebe, das eine Rolle im Stoffwechsel spielt.)

Bindegewebsstroma, die Bildung von Bindegewebe, das ein ektopisches Gewebe stützt. (In diesem Gewebe befinden sich Gefäße, die die strukturelle Unterstützung normaler oder pathologischer Gewebe darstellen. Sie sind bei Krebserkrankungen häufig abnormal.)

Kompatibilitätsstroma, Gewebe, das Bindegewebe in einem Epithelprodukt ähnelt (msl. Vorhandensein von Kupffer-Zellen in einem Lebertumor).

Zoologie. Organisches Skelettnetz in Stachelhäutern.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir